Aktuelles

Messdiener des Pastoralen Raumes beten den Kreuzweg

Am vergangenen Freitag versammelten sich, auf Einladung von Gemeindereferent Andre Hüsken, 60 Messdienerinnen und Messdiener des Pastoralen Raumes sowie deren Eltern, um erstmalig gemeinsam einen Messdienerkeuzweg zu beten. Dieser führte in der Dunkelheit, bei Fackel- und Kerzenschein, von Neuenbeken - durch das Beketal - nach Altenbeken. Unterwegs wurden Stationen zum Kreuzweg Jesu betrachtet. Jede der neun Messdienerleiterrunden des Pastoralen Raumes hatte für eine dieser Stationen die Verantwortung übernommen. Mit den eindriglichen Texten, Bildern und Gebeten herrschte in der Dunkelheit und im Schein der Fackeln eine beeindruckende Atmosphäre. Am Ende war bei allen Beteiligten Einigkeit, sich auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam auf den Weg zu machen!